Willkommen bei mediendesign-quer
Webdesign aus Oberwart

Diese Seite ist eine reine Beispiel Seite für ein Theme , handmade by mediendesign -quer, welches dann in WordPress integriert worden ist.

Was versteht man eigentlich unter dem Begriff Theme ?

Ein Theme ist im Prinzip ein statisches  XHMTL Gerüst ( auch Grid ), das Design , das, was man als Webseite sieht, das ist das Theme. Bei statischen Seiten sagt man da zu auch „Template“.

Dieses XHMTL Gerüst kann man nun mit CSS stylen. Natürlich kann man das auch mit HTML5 oder CSS3.

Was ist nun eigentlich CSS3 im Unterschied zu CSS ? Man hört ja überall davon, und der User muss ja echt glauben, das das vielleicht zwei verschiedenen Dinge sind, oder das CSS jetzt veraltet ist und CSS3 ist die Neuigkeit schlechthin.

Nun, so ist das natürlich nicht.

CSS ist und bleibt im Prinzip das Stylingmittel schlechthin für Webdesign. Es ist die Grundlage, darauf baut alles auf.

CSS3, damit kann man dann wesentlich mehr und coolere Effekte erziehlen und das Design noch moderner machen. Z.B. runde Ecken waren bisher nur sehr aufwendig über das Einfügen von vier verschiedenen geslicten Bildern möglich! Das geht jetzt einfach mit einem CSS Befehl.

Obwohl es CSS3 schon seit 2 bis 3 Jahren gibt, sind die Browser erst jetzt so weit, dass man es langsam einsetzen kann und es dann auch dargestellt wird.

Für eine CSS3 designte Webseite braucht man immer noch ein eigenes JavaScript, das man einbauen muss, damit es browserübergreifend dargestellt wird.